logo 05 klein
Wolfgang Chmella
Herzoggasse 3
85072 Eichstätt
Tel: +49 8421 2110


alter wirt
Geyer Logo klein

Bootsrastplätze

RS BOOTE 4841


Entlang der Altmühl können Sie auf extra ausgewiesenen Bootsrastplätzen übernachten. Der Landkreis Eichstätt knüpft daran folgende Bedingungen:

1. Erlaubnis zum Zelten
  • Der Landkreis Eichstätt stellt diesen Platz zum Übernachten in Zelten unter folgenden Bedingungen zur Verfügung:
  • Übernachtung nur für Individualreisende und Familien (nicht für Gruppen), die als Bootswanderer, Radwanderer oder Wanderer unterwegs sind.
  • Zeltgröße maximal 3 x 3 m
  • Übernachtung maximal für zwei Nächte

2. Bestimmungen zur Platzordnung
  • Zelten nur auf den ausgewiesenen Flächen
  • Befahren und Abstellen von Fahrzeugen aller Art, insbesondere von Kfz und deren Anhängern, von Wohnwagen und Wohnmobilen, ist nicht gestattet.
  • Das Errichten offener Feuerstellen ist nur auf den dafür vorgesehenen befestigten Flächen erlaubt. Feuer darf niemals ohne Aufsicht sein. Bei sehr trockener Witterung ist wegen des Funkenflugs das Unterhalten von offenem Feuer untersagt. Zur Beschaffung des Brennholzes wird darauf hingewiesen, dass es untersagt ist, Bäume oder Hecken zu fällen oder davon Holz abzureißen.
  • Die Beschädigung und Verunreinigung des Platzes und seiner Einrichtungen sowie Bodenveränderungen sind verboten.
  • Nachtruhe ist zwischen 24 Uhr und 6 Uhr einzuhalten.
  • Abfälle sind in die dafür bereitgestellten Abfallbehälter zu geben. Wiederverwertbare Stoffe wie Glas, Papier, Metall sind gesondert zu sammeln.

3. Entgelt für Platznutzung
  • Für die Platznutzung wird pro Zelt und Nacht ein Entgelt von 3,- Euro berechnet. Das Entgelt wird vom autorisierten Platzbetreuer gegen Quittung erhoben.

4. Haftung
  • Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Landkreis Eichstätt und seine Bediensteten haften nicht für Schäden, die Nutzern entstehen, soweit ein Haftungsausschluss gesetzlich zulässig ist. Am Platz und seinen Einrichtungen entstandene Schäden bitte unverzüglich dem Platzbetreuer oder der Zentralen Tourist-Information Naturpark Altmühltal, Eichstätt (Tel. 08421/9876-0) melden.

5. Verstöße gegen die Platzordnung
  • Nutzer, die gegen diese Platzordnung verstoßen, können vom Platzbetreuer, von sonstigen Beauftragten des Landkreises Eichstätt oder von der Polizei des Platzes verwiesen werden. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge können abgeschleppt werden. Außerdem ist gebührenpflichtige Verwarnung, Geldbuße oder Bestrafung möglich.

Landratsamt Eichstätt